• Übersicht
  • Inhalte/Beschreibung
  • Zulassung
  • Downloads

Handelsfachwirte und -fachwirtinnen arbeiten vor allem auf der mittleren Führungsebene in den betrieblichen Funktionsbereichen Ein- und Verkauf, Finanz- und Rechnungswesen, Marketing oder Personal. Sie planen, steuern, kontrollieren und betreuen Geschäftsprozesse, setzen dabei die von der Geschäftsleitung vorgegebenen Richtlinien und Maßnahmen um und führen die Mitarbeiter/innen in ihrem Verantwortungsbereich.

Kursnummer100489
Finanzierung

Einmalzahlung

Unterrichtsform

berufsbegleitend

Unterrichtszeiten

#z#

Unterrichtsart

Gruppenunterricht mit Fachdozenten

Fördermöglichkeit

Aufstiegs-BAföG

Abschluss

Prüfungszeugnis gemäß §37 Berufsbildungsgesetz (BBiG)

prüfende Stelle

zuständige Industrie- und Handelskammer (IHK)

Start der Veranstaltung

#auf Anfrage#

Zulassung

#

Zugangsvoraussetzung:

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf im Handel und danach eine mindestens einjährige Berufserfahrung oder

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum/zur Verkäufer(in) oder in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder

  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis

#

Sie legen beispielsweise in der Beschaffung die Grundsätze fest nach denen Angebote eingeholt und verglichen werden, oder führen Einkaufsverhandlungen mit Lieferanten. Darüber hinaus sorgen sie dafür, dass gelieferte Waren sachgerecht angenommen und gelagert werden. In der Personalwirtschaft erstellen sie Dienst- und Organisationspläne, ermitteln den Personalbedarf und legen den Personaleinsatz fest. Im Marketing entwickeln sie Werbe- und Marketingmaßnahmen, führen diese durch und kontrollieren, ob angestrebte Ziele, etwa eine Umsatzsteigerung, damit erreicht werden konnten. Im Finanz- und Rechnungswesen kontrollieren sie Buchungs- und Kontierungsvorgänge sowie alle sonstigen im Geschäftsverkehr anfallenden Vorgänge.

 

Unternehmensführung

  • Unternehmensgründung und ?Übernahme

  • Managementaufgaben

  • Unternehmensorganisation

  • Kosten- und Leistungsrechnung und Controlling

  • Finanzierung

  • Rechtliche Grundlagen

  • Qualitäts- und Umweltmanagement

 

Handelsmarketing

  • Marketing-Controlling

  • Wettbewerbsrecht

 

Führung und Personalmanagement

  • Personalführungswirtschaft

  • Arbeitsrecht

  • Moderations- und Präsentationstechniken

 

Volkswirtschaft für die Handelspraxis

  • Markt und Preis

  • Wettbewerb

  • Wachstum und Konjunktur

  • Wirtschaftliche Steuerungsinstrumente

  • Außenwirtschaft

 

Beschaffung und Logistik

  • Beschaffungspolitik, E-Business

  • Kundenbezogene Gestaltung des Waren- und Datenflusses

  • Effizientes Management der Wertschöpfungskette

  • Lagerwirtschaft

  • Relevante Rahmenbedingungen

  • Entsorgung

 

Handlungsbereich zur Wahl:

  • Handelsmarketing und Vertrieb

  • Handelslogistik

  • Außenhandel

  • Mitarbeiterführung und Qualifizierung

 

- Dies ist ein Angebot der its GmbH - Institut für Training und Schulungskonzepte -

Zugangsvoraussetzung:

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf im Handel und danach eine mindestens einjährige Berufserfahrung oder

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum/zur Verkäufer(in) oder in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder

  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis

Sie möchten sofort buchen oder benötigen noch weitere Informationen? Wählen Sie einen Veranstaltungstermin aus, füllen Sie das entsprechende Formular aus und schon geht es los!